Sirens of Berlin (2005)

Im Februar 2004 feierte unsere Veranstaltungsreihe „Bluebird Café Berlin“ ihr 7-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlaß präsentierten wir zwei Konzerte unter dem Motto: “Women in concert“. Die hohe Qualität der musikalischen Darbietungen und das große Publikumsinteresse ließen die Idee entstehen ein Projekt zu entwickeln, das diese kreativen Energien bündelt und die Musikschaffenden einer breiteren Öffentlichkeit vorstellt. Die mitwirkenden Künstlerinnen haben alle etwas gemeinsam:
Sie leben in Berlin und sie schreiben Songs über Liebe, Leid, ihre Hoffnungen und ihre Träume; dabei ist es gänzlich unwichtig in welchem Teil der Stadt sie wohnen. Die lange Trennung dieser Stadt in Ost und West zeigt heute noch ihre Spuren, gerade auch im kulturellen Bereich. Die Künstler haben aber schon lange begonnen, diese Trennung zu überwinden und fordern ihr Publikum auf, ihnen zu folgen. Es gibt inzwischen wieder eine ständig wachsende Zahl an Veranstaltungsorten, die der handgemachten Musik ein Forum schaffen. 
Auf dieser CD präsentieren sich gestandene sowie sich gerade etablierende Musikerinnen und die musikalische Bandbreite erstreckt sich von Folk-, Country-, Blues-, Pop-, Rock- und Weltmusik bis hin zum Chanson.
Wir wünschen viel Vergnügen beim Hören und empfehlen, sich Zeit zu nehmen für ein Wechselbad der Gefühle mit den "Sirens of Berlin".

Doreen und Maik Wolter

(Bluebird Café Berlin Records)